Die Tiefseetaucherin

2. Auflage in Vorbereitung, 64 Seiten, Hardcover, 15 Euro (DE), ISBN: 978-3-948923-15-0

Cover für Die Tiefseetaucherin
hochaufgelöst:
RGB

Die Tiefsee ist riesig, aber niemand weiß so richtig über sie Bescheid. Das ist blöd, findet die Tiefseetaucherin Juli, steigt in ihr U-Boot Ulf und fährt an die düsteren Stellen der Welt, um sie zu erforschen.

Dort trifft Juli auf den Weltmeister im Armdrücken, den besten Jäger und den mutigsten Fisch des Meeres. Sie findet aber auch eine Cola-Dose, die dreimal so alt ist wie sie selbst, und begegnet einer Tiefseeassel mit argem Bauchweh. Was sie wohl hat? Entdeckt zusammen mit Juli und Ulf die Tiefsee!

Für neugierige Kinder von 6 bis 10 Jahren.

Für die Leseprobe aufs Cover klicken!

Über die Illustratorin

Iris Ott ist seit 2020 als Grafikerin und Illustratorin bei KATAPULT tätig. Sie ist während ihres Studiums von der Medizin in die Medien gewechselt und da geblieben. Neben der Illustration begeistert sie sich vor allem für Themen der Natur(wissenschaften) und Nachhaltigkeit. Sie zeichnete auch Die Tiefseetaucherin, das erste Kinderbuch des KATAPULT-Verlags.

Pressestimmen

Ein Buch wie ein Abenteuer.
Ralf Julke, Leipziger Zeitung
Die Sensibilisierung mit dem größten Lebensraum der Erde erfolgt ganz einfach über: Wissen.
Kinderzeit BREMEN
Selten sind Kinderbücher so gut für Kinder im Alter zwischen sechs und zehn Jahren geeignet wie dieses – es vermittelt eine Menge Wissen bei sehr großem Lesespaß.
Katja Maria Engel, SPEKTRUM
Ein sehr kindgerechtes Kinderbuch mit einem witzigen und spannungsgeladenen Erzählduktus, der in den Bann zieht. Eine große Empfehlung für Selbst- und Vorleser:innen.
Risse, Zeitschrift für Literatur in Mecklenburg und Vorpommern
Schön und lehrreich Seite für Seite tiefer tauchen.
Natascha Strobl
Wer wissen möchte, wie es aussieht, wenn sich 1.600 Elefanten auf einem U Boot stapeln – Seite 55. Der Blick auf die anderen 63 davon lohnt auch. Neugierige vor.
Silentworld