55 kuriose Grenzen und 5 bescheuerte Nachbarn (von Fabian Sommavilla)

256 Seiten, Hardcover, 22 Euro (DE), ISBN: 978-3-948923-17-4

Cover für 55 kuriose Grenzen und 5 bescheuerte Nachbarn (von Fabian Sommavilla)

Grenzen sind nichts Natürliches, sondern von Menschen geschaffen und deshalb auch genauso menschlich: unfair, kurios, albern und manchmal auch unfassbar bescheuert. Sie verlaufen in Z-Form – um einen falsch gebauten Leuchtturm herum. Auf Karten sind sie schnurgerade, in Wirklichkeit oft krumm und schief. Bei Grenzstreitigkeiten bleibt auch mal Land übrig. Während viele Grenzen für Tragödien und Kriege verantwortlich sind, wird an anderen das Leben gefeiert und der Grenzzaun zum Volleyballnetz umfunktioniert. Fabian Sommavilla kennt zahlreiche solcher Geschichten und versammelt sie in diesem Buch, KATAPULT liefert die Karten und Grafiken dazu.

Für die Leseprobe aufs Cover klicken!

Song zum Buch: NENDA - Borders (Official Video)

NENDA beschreibt in "Borders" die Schicksale zweier junger Mädchen - die eine will der Papa zur Prinzessin ihres eigenen Landes krönen, die andere wurde Anfang des Jahres aus ihrem Geburtsland Österreich abgeschoben. Beide Geschichten sind wahr und auf ganz unterschiedliche Weise tragisch. Der Song erzählt davon, dass Grenzen für manche unüberwindbar sind, während sie für die wenigen Priviligierten kaum Hindernisse darstellen.

"Borders" entstand zum Buch "55 kuriose Grenzen und 5 bescheuerte Nachbarn". Fabian und NENDA kennen einander schon lange, beide wuchsen in Tirol auf. Die junge, österreichische Rapperin scheut sich nicht, die heiklen politischen Themen unserer Zeit anzusprechen, sie rappt über Rassismus und Migration.

Kommende Veranstaltungen:

26. Mai – 20.00 Uhr – Literaturzentrum im Koeppenhaus Greifswald

27. Mai – 19.30 Uhr – Literaturhaus Rostock

28. Mai – 21.00 Uhr – Ilses Erika Leipzig (Leipzig liest extra)